Ästhetische Gesichtsverjüngung

Gesichtsverjüngung und Volumenaufbau mit Radiesse

Sehr geehrte Patienten,

wo Faltencremes an ihre Grenzen stoßen wird Radiesse aktiv. Der Volumen- und Liftingfiller wird direkt in die Haut injiziert, womit ein sofort sichtbarer Volumeneffekt erreicht wird. Das Besondere: Zusätzlich wird die natürliche Kollagen- und Elastinproduktion von innen angeregt. So sorgt Radiesse für gestraffte Gesichtskonturen, lang anhaltendes Volumen und ein natürlich frisches Aussehen.

1
2
3
4
5
6
7
8
1

Nasenrückenkonturierung

2

Jochbeinaufbau

3

Wagenaufbau

4

Nasolabialfalten

5

Hohlwange

6

Mentolabialfalten

7

Kieferkonturierung

8

Kinnaufbau

Häufige Fragen zur Gesichtsverjüngung mit Radiesse

Ist Radiesse® ein geprüftes Produkt?

Ja, Radiesse® wurde von den EU- Behörden im Jahr 2003 genehmigt und hat die CE-Zertifizierung, das heißt, es erfüllt die EU-Richtlinien für Produktsicherheit. Als einer von wenigen Fillern ist Radiesse® zudem von der amerikanischen FDA (Food and Drug Administration) zugelassen. Die FDA gilt als die weltweit strengste Zulassungsbehörde. Darüber hinaus gehört Radiesse® zu den bestuntersuchten Dermalfillern. Zahlreiche klinische Studien belegen dessen Wirksamkeit und Sicherheit.

Wie verläuft die Behandlung?

Wir sprechen mit Ihnen über Ihre Wünsche und erläutern die Behandlungsmöglichkeiten.
Für eine effektive Volumenbehandlung mit Radiesse® ist meist nur eine Sitzung notwendig, die im Schnitt 30 Minuten dauert. Der kosmetische Effekt ist nach der Injektion sofort sichtbar.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Jedes persönliche Schmerzempfinden ist anders. Sprechen Sie uns auf dieses Thema an. Es gibt gute Möglichkeiten, die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten.

Gibt es Nebenwirkungen?

Eventuell spüren Sie nach der Behandlung ein paar allgemeine injektionsbedingte Reaktionen. Es kann zu leichten Schwellungen, Schmerzen, Juckreiz, Verfärbungen („blaue Flecken“) und Schmerzempfindlichkeit kommen. Diese klingen aber normalerweise nach einigen Stunden oder Tagen von allein wieder ab.

Was ist, wenn ich 
Medikamente nehme?


Wenn Sie Medikamente nehmen, auch rezeptfreie, informieren Sie uns bitte vor der Behandlung. Blutverdünnende Medikamente, Schmerzmittel wie Aspirin® und einige Nahrungsergänzungsmittel können die Neigung zur Bildung von unerwünschten blauen Flecken erhöhen.

Wie lange hält der Effekt von Radiesse® an?

Die individuellen Resultate sind abhängig von Alter, Hauttyp, Lebensstil, Stoffwechsel und natürlich dem behandelten Areal. In der Regel hält der Effekt der Behandlung bei den meisten Patienten mehr als ein Jahr an. Bei Patienten mit einem besonders aktiven Stoffwechsel (Sport, Rauchen, Erkrankungen etc.) kann eine Touch-up-Behandlung nach 3-4 Monaten zu längerfristig besseren kosmetischen Effekten führen.

Spürt man Radiesse® unter der Haut?

Direkt nach einer Behandlung werden Sie für kurze Zeit das Material fühlen können. Im Laufe der Zeit wird es sich komplett integrieren und dann nicht mehr spürbar sein.

Baut sich Radiesse® ab?

Das Produkt wird über den natürlichen Stoffwechsel im Laufe der Zeit wieder abgebaut.

Kann Radiesse® mit anderen Fillern kombiniert werden?

Für eine ganzheitliche Behandlung von einzelnen Falten und ausgewählten Bereichen des Gesichts kann Radiesse® mit anderen Dermalfillern kombiniert werden.

Was kostet eine Behandlung?

Die Behandlungskosten variieren je nach Behandlungsumfang und lassen sich mit einem Wellness-Wochenende vergleichen. Sprechen Sie mit uns über Ihren Budgetrahmen, wir werden sicherlich Rücksicht darauf nehmen und Sie entsprechend beraten.

Rückruf anfordern

Sie wünschen telefonische Beratung unserer Experten? Tragen Sie hier Ihre Rückrufbitte ein.

Whatsapp-Newsletter

Sie möchten ganz bequem: Termine vereinbaren, über Aktionen, Gewinnspiele, News und Trends informiert werden? Dann fügen Sie uns bei WhatsApp hinzu.

Fotoberatung

Sie möchten uns ein Bild für eine Ersteinschätzung zusenden? Laden Sie es hier bequem hoch.